zum Ticketshop

Gastronomie in Burghausen

Ein Duo für Ihren Genuss: Gastronomie in Alt- und Neustadt

Von gediegen bis „abgefahren“, von rustikal bis quirlig – in den Lokalen der Burghauser Alt- und Neustadt erlebt man die ganze vitale Bandbreite einer weit über die Stadtgrenzen hinaus beliebten Gastronomie.

Restaurants, Gaststätten, Bistros, Cafés und Eisdielen, Weinlokale, Pubs und Bars in der Stadt und ihrer malerischen Umgebung laden dazu ein, die nouvelle oder bayrisch-österreichische „Cuisine“, die Kochkunst fremder Länder sowie die traditionellen Burghauser Spezialitäten zu genießen.

Besonders reizvoll ist der „Zweiklang“ der Burghauser Gastronomie: So locken die Altstadt-Lokale mit romantischer Gastlichkeit in historischen Gewölben und dem einmaligen Ambiente am Fuße der Burg. In der Neustadt fasziniert eine trendig-moderne Restaurant- und Kneipenlandschaft mit vielen regionalen und internationalen Schmankerln sowie Ausgehmöglichkeiten bis in die frühen Morgenstunden.

Wochenmarkt

Freiluft-Basar mit Flair
Der Markt auf großzügigen Areal der Messehalle in der Neustadt ist allwöchentlich
am Donnerstag ein Besuchermagnet für die ganze Region. Ein buntgemischtes Völkchen von rund 50 Markthändlern aus Ober- und Niederbayern und dem benachbarten Österreich verwandelt das Messegelände in einen südländisch wirkenden Freiluft-Basar.

Gastlichkeit

Frühstück im Café

Das gefällt Ihnen auch

Schmuckvitrine

Einkaufen

Shopping-Extras in über 100 Geschäften mit über 1.000 Gratis-Parkplätzen.

Doppelzimmer im Lindacher Hof

Übernachten

Hotels, Gasthöfe, Pensionen, eine Jugendherberge und Privatvermieter bieten eine extra-breite Auswahl.

Jazz am Bichl

Veranstaltungen

Hier ist das ganze Jahr über "Kultur" los und zahlreiche Veranstaltungen ernten weit über Deutschland hinaus Anerkennung.

Diese Seite empfehlen:
loading
Dummy Loading ...
Hauptmenü