extra lange Trompete
zum Ticketshop

Veranstaltungen

Burghausen ist die Stadt des Jazz, die Stadt der Kunst, der Feste und Konzerte. Burghausen ist Theater, Schauspiel, Kabarett, Kleinkunst, Folklore und vieles mehr – hier ist das ganze Jahr über Kultur los, und zahlreiche Veranstaltungen ernten weit über Deutschland hinaus Anerkennung:

Die „Jazz-Jahreszeiten“ mit Internationaler Jazzwoche, Jazz am Bichl, Jazz-Akademie und einem interaktiven Jazz-Spaziergang. Im Juni der Klostermarkt Raitenhaslach– ein besinnliches Event in der Idylle des ehemaligen Zisterzienserklosters. Im Juli eines der größten Mittelalter-Spektakel Deutschlands – das historische Burgfest mit tausenden Mitwirkenden und Besuchern innerhalb der weltlängsten Burg. Im Burghauser Musiksommer mit exquisiten Konzerten, Theater- und Schauspielaufführungen. Beim grenzübergreifenden Brückenfest im August in der historischen Altstadt und im benachbarten oberösterreichischen Ach. In der Vorweihnachtszeit mit originellen Weihnachtsmärkten in Altstadt und Burg.

Mit extra für Sie zusammengestellten Kulturpauschalen können Sie übrigens auch die Burghauser Kultur und ihre Events rundum sorglos erleben.

Wir haben

Ergebnisse

für Sie gefunden...


Online Veranstaltungskalender

Der Veranstaltungskalender der Stadt Burghausen ist ganzjährig extra prall gefüllt: Sollte Ihre Veranstaltung dennoch nicht im Veranstaltungskalender zu finden sein, dann schicken Sie uns die Informationen über Ihre Veranstaltung an veranstaltung(at)burghausen.de.

Jazz in Burghausen

Burghausen ist nicht nur die Stadt mit der weltlängsten Burg. Burghausen ist ebenso Jazz-Stadt: Neben der internationalen Jazzwoche gibt es weitere Highlights wie Jazz am Bichl oder den Jazzherbst.

Seit 1970 bedeutet Burghausen Jazz: Die Salzachstadt wird während der Internationalen Jazzwoche eine Märzwoche lang zum Mekka internationaler Jazzgrößen! Neben den großen Hauptkonzerten in Alt- und Neustadt gibt es ein Extraprogramm, wie die Jazznight in den Lokalen der Altstadt oder einen Jazz-Frühschoppen. Der Reigen der Burghauser Jazz-Jahreszeiten swingt dann munter weiter, z. B. mit der Summer-Jazznight. Oder ab Mitte Juli beim Jazz am Bichl: Bis Anfang September gibt es jeden Donnerstag auf der Bühne am Bichl mitten in den Grüben Open-Air-Jazz in unterschiedlichsten Variationen.

Ein weiteres Burghauser Jazz-Extra ist die „Jazz-Akademie“, die mehrmals im Jahr im Mautnerschloss stattfindet: Theorie und Praxis der Jazzmusik werden hier akademisch vertieft.

Eine international einmalige Hommage der Burghauser an legendäre Jazz-Künstler ist die „Street of Fame“ in den Grüben: 42 in die Flaniermeile eingelassene Bronze-Platten tragen die Namen, Unterschriften und Lebensdaten legendärer Jazz-Musiker, die bereits bei der internationalen Burghauser Jazzwoche ein Gastspiel hatten. „Way down South“ oder wie der Jazz von 1970 bis heute ein einmaliges Lebensgefühl in Burghausen geschaffen hat: Das erfährt man in einem kurzweiligen Jazz-Spaziergang via interaktiver, GPS-geführter Tour.

Klostermarkt Raitenhaslach

Der Geist Hildegards von Bingen beseelt den zweitägigen Klostermarkt Raitenhaslach – ein besinnliches Event in der Idylle des ehemaligen Zisterzienserklosters. In den Prälatengarten des Klosters Raitenhaslach kommen alljährlich im Juni Ordensschwestern und -brüder von rund zwei Dutzend Klöstern und Abteien aus vier Ländern und bringen ihre selbst hergestellten, schmackhaften Delikatessen mit.

Historisches Burgfest

Ritterkampf beim Burgfest

Das Highlight jedes Jahr am 2. Wochenende im Juli ist das historische Burgfest: Gaukler, Musiker, Handwerksleute - und natürlich Blaublüter sorgen drei Tage lang für ein unvergessliches mittelalterliches Treiben innerhalb der weltlängsten Burg. Den prächtigen Anfang macht ein großer Zug mit Reitern, Rittern, Musikanten und buntem Volke vom Stadtplatz bis zur Burganlage, in der sich die Besucher dann von Freitag bis Sonntag wie in einer Zeitmaschine in die faszinierende Welt des Mittelalters versetzen lassen. 

Vielseitiges Kulturprogramm

Ein üppiges Konzert- und Schauspielprogramm auf hohem Niveau, für nahezu jeden Geschmack, bietet der Burghauser Musiksommer: Beginnend bei den Meisterkonzerten mit internationalen Klassik-Virtuosen in der prachtvollen barocken Aula des Kurfürst-Maximilian Gymnasiums über die Schauspiele Burghausen mit hochkarätigen deutschen Schauspielbühnen bis hin Burghausen als Bühne der Europäischen Wochen. Das Kulturbüro der Stadt bietet in jeder Spielzeit Kinder- und Jugendtheater an. Zudem findet sich hier ein unglaublich breitgefächertes Veranstaltungsangebot weiterer privat organisierter Musiker-, Kabarett, Schauspiel- und Mal-Künstler in Stadt und Umgebung.

Brückenfest - Feiern Drent und Herent

Weinfest-Blick von der Brücke auf die Burg

Die Burghauser Altstadt und das benachbarte österreichische Ach stehen beim Brückenfest im August ganz im Zeichen des gemeinsamen, grenzüberschreitenden Feierns! Die Grüben in der Altstadt, der Stadtplatz und die Acher Gasse verwandeln sich in eine gemeinsame Feiermeile, der Eintritt ist frei: Köstlichkeiten für Leib und Seele, Musik und gemütliches Beisammensein verbinden das bayerische Burghausen und die oberösterreichischen Nachbarn.

Die stade Zeit in Burghausen

Advent am Bichl Panorama

In der Vorweihnachtszeit ist in Burghausen einiges geboten. An den besonderen Kulissen der Stadt gibt es originelle Weihnachtsmärkte und Stimmungsvolles drum herum: So beim „Liachterlweg am Wöhrsee“, bei dem 200 „Liachterl“ in Holzlaternen rund um den See verteilt werden. Oder beim Advent in den Grüben: Im einmaligen Ambiente der mittelalterlichen Flanier- und Handwerkermeile Grüben mit Blick zur weltlängsten Burg präsentieren über 40 regionale Anbieter ihre Handwerkswaren und Köstlichkeiten. Und natürlich bei der Burgweihnacht: „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“ heißt es auf der weltlängsten Burg alljährlich zur Burgweihnacht am 3. Adventswochenende.

Kulturpauschale

Suite im Hotel Glöcklhofer

Kultur erleben in Burghausen: Verbinden Sie den Besuch einer der vielen Veranstaltungen oder Events  mit einer Übernachtung in Burghausen, erleben Sie die Stadt mit der weltlängsten Burg und genießen Sie das einzigartige Flair. Wir haben eine Kulturpauschale für Sie zusammengestellt – buchen Sie bei uns Ihr rundum sorglos Paket für einen unvergesslichen Aufenthalt in Burghausen! Das Kulturbüro bietet für die Schauspiele und Meisterkonzerte übrigens auch Abos und Schnupper-Abos an.

Diese Seite empfehlen:
loading
Dummy Loading ...
MENÜ