extra lange Trompete
zum Ticketshop

Großes historisches Burgfest vom 8.-10. Juli 2016

Das Highlight jedes Jahr am 2. Wochenende im Juli

Gaukler, Musiker, Handwerksleute - und natürlich Blaublüter. Drei Tage lang, an jedem zweiten Juli-Wochenende, herrscht mittelalterliches Treiben innerhalb der weltlängsten Burg. Geschrieben wird das Jahr 1516 – und Herzog Wilhelm IV. beehrt Burghausen.

Und er reist nicht alleine. Er bringt Kaiser Maximilian I. mit, der von der „Regierung“ des Vereins Herzogstadt Burghausen e. V. festlich empfangen wird: Der Verein mit seinen über 650 Mitgliedern, an der Spitze das „Herzogspaar“, organisiert nicht nur das Spektakel, sondern übernimmt während des Festes quasi die „Regierungsgewalt“ auf der Burg.

Nach der Begrüßung des Kaisers am Stadtplatz setzt sich der mittelalterliche Zug in Bewegung. Mehr als 1.500 Frauen und Männer, Ross und Wagen machen sich zur weltlängsten Burg auf, um dort zu feiern.

In üppiger Pracht, aber auch authentisch einfach, präsentieren sich die Herzogstadtgewänder, die nach mittelalterlichen Schnitten von den Vereinsmitgliedern eigens angefertigt werden. Ein farbenfrohes Völkchen findet sich in der festlich geschmückten Burg. Hier erwarten die Gäste ganze Heerscharen von mittelalterlich gekleideten Händlern und Marketendern, die mundgefertigtes Glas aus dem Böhmerwald anbieten, Lederwaren oder Schmuck. Gaukler und Musiker spielen an allen Ecken und Enden, während der Hunger mit historischen Speisen gestillt werden kann, mit frischem Gebäck oder traditionell zubereitetem Flammkuchen - das große historische Burgfest ist ein Fest, ganz im Zeichen des Mittelalters.

Weitere Informationen

Informationen

Eintrittspreise:

Freitag 6,00 EUR | Samstag 12,00 EUR | Sonntag 10,00 EUR
Kombiticket 20,00 EUR

Kinder bs 12 Jahre haben freien Eintritt. Kinder/ Jugendliche von 13-18 Jahre bezahlen die Hälfte des jeweiligen Eintrittspreises. Historisch gewandete Personen bezahlen ebenfalls nur die Hälfte des jeweiligen Eintrittspreises.

Öffnungszeiten:

Freitag 18.00 bis 1.00 Uhr
Samstag 12.00 bis 1.00 Uhr
Sonntag 10.00 bis 18.00 Uhr

Impressionen

Herzog beim Burgfest
Tafelrunde beim Burgfest
Kinder beim Burgfest

Das gefällt Ihnen auch

Beim Klostermarkt

Klostermarkt Raitenhaslach

Dieser besondere zweitägige Markt – ist ein besinnliches Event in der Idylle des Klosters Raitenhaslach.

 

 

Dianna Reeves

Burghauser Jazz

Burghausen ist Jazzstadt und der Reigen der Jazz-Jahreszeiten geht von März bis in den Dezember.

Diese Seite empfehlen:
loading
Dummy Loading ...
MENÜ